Rinderlende mit Wurzelgemüse und SteirerKren
Rinderlende mit Wurzelgemüse und SteirerKren

Fleisch

Rinderlende gesotten mit Wurzelgemüse und SteirerKren

Zutaten: 
4 Filetscheiben zu 220 g Rohgewicht
1/8 l kräftiger Rinderfond
1/8 l Weißwein
4 Gewürznelken
4 zerdrückte Wacholderbeeren
4 zerkleinerte Knoblauchzehen
1 Messerspitze Cayennepfeffer, Salz, weißer Pfeffer
4 mittelgroße Zwiebeln
1 große Karotte
1/2 Stange Porree
1/2 Sellerieknolle
50–60 g Butter

Krenbutter für Steaks oder Rinderlende: 
200 g Butter
schwarzer Pfeffer
1 Spritzer Worchester
je nach persönlichem Geschmack 20-40 g SteirerKren


Zubereitung: 
Die Filetscheiben mit Salz und Pfefferschrot würzen und stehen lassen. In einer Kasserolle Fond und Wein gemischt erhitzen. Die gesamten Gewürze dazugeben. Zwiebel schälen, in feine Scheiben schneiden, zugeben. Dann die Lendenscheiben darauf und im Sud bei kleiner Flamme gar ziehen lassen. Das Fleisch soll innen nicht über medium gar werden. Dann sofort herausnehmen und die Zwiebeln obenauf und zur Seite stellen (eventuell in Alufolie einpacken). Fond weiter einkochen und danach passieren. Gemüse schneiden. Diese in dem reduzierten Fond blanchieren und herausnehmen. Fond mit der Butter montieren. Zwiebelscheiben oben auflegen, den Fond mit Gemüse über das Fleisch geben. 

Zubereitung Krenbutter: 
Butter schaumig rühren, würzen, gehackten Kren dazu geben und gut verrühren. Alles etwa im Durchmesser von 4 cm in Klarsichtfolie rollen und einfrieren. Scheiben, je nach Belieben abschneiden und auf das Steak oder die Rinderlende legen.

Feldbacher Fruit Partners GmbH Europastrasse 26 | 8330 Feldbach | AUSTRIA T +43-3152-3512-0 | F +43-3152-3512-15 | E office(at)feldbacher.at

Anfrage|Impressum|Datenschutz

Nach oben